| ERFOLG

| KOMMUNIKATIONS-
  ERFOLG


| MEDIANUTZUNG

| TAGESABLAUF VON
  SCHWEIZERINNEN
  UND SCHWEIZERN


| INDOOR-/ OUTDOOR-
  MARKETING


| LINKS

| BROSCHÜRE
   
       
 
Die Kommunikationsrevolution besteht grundsätzlich in einer Umsteuerung des
Informationsstroms. Der öffentliche Raum (Stammtisch) wird vermieden und
dadurch fortschreitend überflüssig. Die Informationen werden im Privatraum
ausgearbeitet und mittels Kabeln und ähnlichen Kanälen an Privaträume ge-
sandt, um dort empfangen und konsumiert zu werden.


Der Konsens zwischen Bild und Mensch beruht auf dem Unwillen des Menschen,
sich zu sammeln, wie auf der Absicht der Bilder, die Menschen zu zerstreuen.
Die Leute wollen dies. Das glückliche Bewusstsein (Zerstreuung) ist die einzige
Bewusstseinsform überhaupt, denn das Glück ist bewusstlos. Die Leute wollen
sich zerstreuen, um bewusstlos glücklich zu werden.


Der Sender steht an einem beliebigen Ort im offenen Raum und rundfunkt
Informationen in diesen Raum; der Empfänger hingegen empfängt von allen
Seiten Informationen, oft ohne dass er sich dahinter einen Sender vorstellt.
Dem adressatenlosen Rundfunken auf der Senderseite entspricht auf der
Empfängerseite ein Verhalten nicht der Konzentration, sondern der grenzen-
losen Zerstreuung. Es herrscht totale Kommunikation bei totaler Kommuni-
kationsunmöglichkeit.
 
 
allmediaconsulting.ch | CH-8832 wollerau | phone: +41 79 407 30 21 | mail: info@allmediaconsulting.ch